Kultursäulen
Werbemedien Hamburg

altKultursäulen sind überall. Sie sind die Zeitung der Veranstaltungsszene und bieten einen Informations-Pool für jeden Kulturinteressierten.
Insgesamt 525 Kultursäulen in 7 Netzen á 75 Säulen geben jedem Kunden die Möglichkeit, sich flächendeckend adäquat in Hamburg zu präsentieren, eine präsente und günstige Werbemöglichkeit für die Formate DIN A2 bis DIN A0. 
 


Belegungsgröße

Mindestbelegung: 75 Säulen (= 1 Netz)
Höchstbelegung: 525 Säulen (= 7 Netze)

 

Belegungstermine

Belegungsbeginn: Montag & Donnerstag

Montag: 4 Netze
Donnerstag: 3 Netze
Mindestdauer: 14 Tage, anschließend um jeweils 7 Tage verlängerbar

Preise

alt Datenblatt Kultursäulen 

Bauzäune
Werbemedien Hamburg

altDie Bauzaunplakatierung ist die traditionelle und kostengünstige Werbemöglichkeit für Kultur und Veranstaltungen wie Konzerte, Messen oder aber auch Stadtmagazine. Plakativ, informativ und dialogfähig!

 


Großflächige und günstige Werbemöglichkeiten für die Formate DIN A2 bis 4/1. Durch die Plakatierung im Block vervielfachen Sie die Aufmerksamkeit des Betrachters auf Ihr Plakatmotiv.

Wir bestücken ausschließlich Mietstellen, dadurch können wir Ihnen eine gewünschte Aushangsdauer garantieren. Ein sauberes Erscheinungsbild unserer Flächen ist uns wichtig - um dies sicherzustellen, kontrollieren wir unsere Standorte regelmäßig.
Die Bauzaunplakatierung - ein sympathischer Werbeträger im Hamburger Straßenbild, die in Augenhöhe ihrer Aufgabe gerecht wird. Denn, richtig platziert ist halb gewonnen. 
 

 

Belegungsgröße

Mindestbelegung: 100 DIN A1-Einheiten (kleine Belegung)
Höchstbelegung: 400 DIN A1-Einheiten (große Belegung)
 

Belegungstermine

Belegungsbeginn: Montag und Donnerstag
Mindestdauer: 14 Tage, anschließend um jeweils 7 Tage verlängerbar

Preise

 

 

Moskitos
Werbemedien Hamburg

altWerben da wo das Leben pulsiert, am Point of life.
Erreichen Sie Ihre Zielgruppe zu jeder Zeit, permanent, mit einer Wiederholungsrate die Ihres gleichen sucht. Unser Werbesystem Moskito ist das Medium mit der höchsten Konzentration im Innenstadtbereich.


Es handelt sich um ein dichtes Netz aus über das gesamte Stadtgebiet verteilten, außerordentlich gut frequentierten Aluminium-Wechselrahmen in hochwertigem Design und branchenüblichem DIN A1-Format auf Schaltkästen der unterschiedlichsten Eigner. Die bevorzugte Positionierung im öffentlichen Straßen- und Verkehrsraum sorgt für eine optimale Verteilung ihrer Werbebotschaften – seien es Veranstaltungshinweise, Kulturtipps oder auch kommunale Informationen.

 

Belegungsgröße

Mindestbelegung: 50 Rahmen (= 1 Netz)
Höchstbelegung: 400 Rahmen (= 8 Netze)

Belegungstermine

Belegungsbeginn: Montag und Donnerstag
Mindestdauer: 14 Tage, anschließend um jeweils 7 Tage verlängerbar

Preise

alt Datenblatt Moskitos  


 

S-Bahnrahmen
Werbemedien Hamburg

altS-Bahnrahmen an fast allen Innenstadtbahnhöfen schaffen Präsenz und Aufmerksamkeit in den Haltestellen der S-Bahn.

 

 

 


Belegungsgröße

Mindestbelegung: 65 Rahmen DIN A1 (= 1 Netz)
Höchstbelegung: 130 Rahmen DIN A1 (= 2 Netze)

Belegungstermine

Belegungsbeginn: Montag
Mindestdauer: 14 Tage, anschließend um jeweils 7 Tage verlängerbar.

 

Preise
 

 

Allgemeinstellen Strasse
Werbemedien Hamburg


altWenn es um kulturelle Events oder Werbung mit starkem regionalen Bezug geht, ist die - auch unter "Allgemeinstelle" bekannte - Litfaßsäule noch immer die erste Wahl.

 


Gleichmäßig in der Stadt und den angrenzenden Wohngebieten verteilt, eignet sie sich hervorragend als Ankündigungsmedium. Auf einer Litfaßsäule präsentieren sich jeweils verschiedene Anbieter mit ihren Plakaten zu ausgesprochen interessanten Preisen.

Diese Werbeträger wird nur in Netzen vermarktet. Es ist keine Einzelbuchung möglich.

Belegungsgröße

Halbbelegung: 190 Säulen (= B- oder C-Block)
Vollbelegung:  380 Säulen (= B- und C-Block)

 alt Datenblatt Allgemeinstellen Strasse

 Preise
 

Allgemeinstellen U-Bahn
Werbemedien Hamburg

altAllgemeinstellen auf U-Bahnhöfen zeigen jedem, was die Stadt an Veranstaltungen und an sonstigen Angeboten zu bieten hat.

 

 


 

 Positioniert mit gleichmäßiger Streuung auf den U-Bahnhöfen des Hamburger Verkehrsverbundes, sind die Allgemeinstellen als effektives und populäres Kommunikationsmedium nicht nur für kulturelle Veranstaltungen sehr gut geeignet und bieten ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Dieser Werbeträger wird nur in Netzen vermarktet. Es ist keine Einzelbuchung möglich.

Preise

 

Allgemeinstellen S-Bahn
Werbemedien Hamburg

altAllgemeinstellen auf S-Bahnhöfen zeigen jedem, was die Stadt an Veranstaltungen und an sonstigen Angeboten zu bieten hat.

 

 

Weiterlesen...
Allgemeinstellen Kleinflächen S-Bahn
Werbemedien Hamburg

altDie Kleinflächen auf den S-Bahnhöfen zeigen jedem wartenden Fahrgast, was die Stadt an Veranstaltungen zu bieten hat.

 

Weiterlesen...
Allgemeinstellen Hamburger Umland
Werbemedien Hamburg

alt

Im Hamburger Umland bieten die Allgemeinstellen (Litfaßsäulen) nicht nur in der Region ansässigen Werbungstreibenden mit starkem regionalen Bezug effiziente und kostengünstige Werbemöglichkeiten, auch große kulturelle Events in der Metropolregion oder Werbung mit überregionalem Bezug ist hier durchaus sinnvoll und findet zunehmend Zuspruch.

 

Weiterlesen...
KulturSpot
Werbemedien Hamburg

altIm Rahmen des Stadtwerbevertrages zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Ströer DSM GmbH wurde ein Angebot im Fahrgastfernsehen geschaffen, welches auf dem neuen Sendeplatz KulturSpot  die Möglichkeit bietet, kostengünstig in einem Medium zu werben, mit dem Sie täglich weit mehr als 500.000 Fahrgäste über die ca. 1.000 Bildschirme in den U-Bahnwagen und 30 Screens auf den Bahnhöfen erreichen können.   


 Das Fahrgastfernsehen ist da, wo mobile und kaufkräftige Personen sind – in der hoch frequentierten U- und S-Bahn. Auf dem Weg zur Arbeit, zum Shopping oder in die Freizeit sorgt das Programm auf den Bildschirmen für Aufmerksamkeit. Zusätzlich werden Haltestellen und Umsteigemöglichkeiten angezeigt.

Innerhalb der 10-minütigen Sendeschleife können Sie sich mit einem 8 Sekunden- Standbild präsentieren. Ihr Spot wird eingebettet in einen Sendeplatz, in dem maximal zwei weitere KulturSpots präsentiert werden. Das einheitliche Layout gewährleistet hierbei einen hohen Wiedererkennungswert.

Preise / Buchungsintervalle:

Der Tagespreis für einen  KulturSpot beträgt € 260,-, buchbar ist dieser halb- oder ganztageweise ab einem Tag. Bei diesem Preis ist es sowohl möglich, die von uns bereitgestellten Layouts (s. "Downloads") zu nutzen, als auch einen eigenen – grafisch selbst gestalteten – Spot einzustellen.
Für Kleinskulturschaffende beträgt der Tagespreis € 30,- für einen  KulturSpot bei einer Mindestbuchungsdauer von 4 Tagen.
Kleinstkulturschaffende sind wie folgt definiert: Die Spielstätte ist nicht größer als 266m² (konzessionierte Fläche) oder sie fasst max. 400 Besucher. Dies ist nachzuweisen (z.B. Konzession, feuerpolizeiliche Gestattung, etc.).
Bei diesem Preis ist eine Nutzung der von uns bereitgestellten Layouts vorgegeben (s. "Downloads") .
Der Vorteil der von uns bereitgestellten Layouts:
Produktionskosten fallen nicht an, da Sie Ihre Daten ganz einfach über ein Internetportal eingeben können.
Ein neues Tool mit hoher Wirksamkeit und Reichweite!
Buchbar ab sofort!
Interesse? Rufen Sie uns an, wir zeigen Ihnen, wie einfach die Handhabung ist.
Für Kleinstkulturschaffende: Kultur-Medien Hamburg GmbH, Tel. 040 / 22 94 23-0
Für alle anderen: Ströer-DSM GmbH, Tel. 040 / 532 00 444



Impressum - Oehleckerring 22-24, 22419 Hamburg, Tel.: 040/22 94 23 - 0